Personal tools
You are here: Home FoeBuD e.V. Public Domain PD #073 - Musik & Ballistik -- wohltemperiert
FoeBuD e.V. // Marktstrasse 18 // D-33602 Bielefeld
Tel: 0521-175254 // Fax: +49-521-61172 // Mail: mail-aet-foebud.org
Web: www.foebud.org und www.bigbrotherawards.de und www.stoprfid.de
Unsere Arbeit ist nur m÷glich durch Ihre Spende!
Konto: 2129799 // BLZ: 48050161 // Sparkasse Bielefeld
Public Domain 73

PD #073 - Musik & Ballistik -- wohltemperiert

Prof. Friedrich Kittler



Sonntag, 05.05.1996 ab 15:00 Uhr

Musik besteht aus Schwingungen. Bevor der Ton das Ohr erreicht, hat er einen langen Weg hinter sich. Nicht nur unser Trommelfell vibriert, auch der Resonanzk├Ârper des Musikinstrumentes. Manchmal kann die Schwingung sogar Katastrophen hervorrufen: Eine Gruppe marschierender Soldaten auf einer Br├╝cke sollte darauf bedacht sein, da├č der Stein unter ihnen nicht zu sehr ins Schwingen und die Kompanie dadurch ins Schwimmen ger├Ąt. Durch die Elektronik sind die T├Âne nicht verschwunden, aber es ist jetzt alles anders. Kl├Ąnge schwingen immer noch wie eh je, nur lassen sie das Gef├╝hl zur├╝ck, da├č da irgendwo, irgendwie etwas fehlt. Der Syntheziser l├Ą├čt kein Holz mehr vibrieren und das Streichquartett aus dem PC klingt einfach eine Spur zu perfekt. Das Klangkunstwerk im Zeitalter seiner Reproduzierbarkeit gibt uns die Aufgabe, ├╝ber das Verh├Ątnis des Menschen zur Musik auf der einen Seite und zur Maschine auf der anderen Seite nachzudenken.


Prof. Friedrich Kittler lebt und lehrt in Berlin. Wir konnten ihn zu einem Vortrag beim Bielefelder Treffpunkt Zukunft, Technik & Kultur, der PUBLIC DOMAIN, bewegen. Die Frage nach der Kunst- und Kulturmaschine, die Musik produziert und wie die Maschinenmusik die Kultur der Menschen beeinflussen wird, steht im Mittelpunkt seiner ├ťberlegungen. Ein kulturell-wissenschaftlicher Vortrag f├╝r die Menschen vor der Stereoanlage.


Sonntag, 05.05.1996 ab 15:00 Bunker Ulmenwall


Mit Freundlichem Gru├č, Jens Ohlig FoeBuD e.V.
Spenden
Gro├čer Lauschangriff, Schn├╝ffelchips, Video├╝berwachung
Da kann man kann ja doch nichts gegen machen? Irrtum.
« June 2012 »
Su Mo Tu We Th Fr Sa
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30